Zurück

Employee and Labor Relations Specialist (m/w/d), Frankfurt am Main (befristet bis 31.12.2021)

Job-Beschreibung

Colleague & Labor Relations Specialist (m/w/d), Frankfurt am Main (befristet bis zum 31.12.2021)

Labor Law / Arbeitsrecht

 

Als Colleague & Labor Relations Specialist unterstützen Sie Projekte und Aktivitäten im Bereich Employee und Labor Relations sowie im Gesundheitsmanagement und Arbeitssicherheit in Deutschland, indem Sie zur konstruktiven Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat beitragen und Führungskräfte beraten, um eine faire und einheitliche Arbeitserfahrung zu fördern, die unternehmerischen Aktivitäten zu unterstützen und rechtliche Risiken zu minimieren.

 

Der Bereich Colleague and Labor Relations (CLR) Germany ist als Center of Expertise Teil der Colleague Experience Group (Human Resources) von American Express und arbeitet eng mit Führungskräften der Geschäftsbereiche im Markt, den lokalen CEG (HR)-Abteilungen, der Rechtsabteilung, Compliance, lokalen und internationalen Projektteams und anderen internen und externen Partnern zusammen.

 

Sie unterstützen die lokale und internationale pro-aktive CLR Agenda durch:

  • Beratung und Bearbeitung aller individual- und kollektivarbeitsrechtlichen Fragestellungen des Bereichs CLR in Deutschland
  • Unterstützung bei Verhandlungen mit dem Betriebsrat über die Einführung von IT Systemen, neuen Vergütungssystemen, zu Umstrukturierungen, zu Mergers & Acquisitions sowie zu nationalen und internationalen Initiativen
  • Ausarbeitung und Aktualisierung von Betriebsvereinbarungen, Musterverträgen, Leitfäden und Self-Servicing Dokumenten
  • Verantwortung des lokalen Arbeitssicherheits- und Gesundheitsmanagements (H&S). Organisation und Leitung von H&S-Ausschusssitzungen, Koordination der Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen mit dem H&S-Anbieter und dem lokalen Facility Management
  • Umsetzung der gewonnen Einsichten, um Trends für die Geschäftsbereiche zu identifizieren und zu adressieren
  • Unterstützung bei der Bearbeitung von Disziplinarfällen
  • Mitarbeit bei regionalen und globalen CLR Initiativen und Projekten

 

Ein Stellenangebot von American Express steht unter dem Vorbehalt einer erfolgreichen Hintergrundverifizierung gemäß der geltenden Rechtsgrundlagen (wie z. B. die Überprüfung von Angaben in der Bewerbung oder im Lebenslauf und der Abgleich gegen Sanktionslisten).


Mindestqualifikationen

 

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Rechtswissenschaft oder einem vergleichbaren Fachgebiet mit Schwerpunkt HR Management/Arbeitsrecht und mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Employee und Labor Relations und/oder als HR Generalist (m/w/d)
  • Vertiefte Kenntnisse des deutschen Individual- und Kollektivarbeitsrechts
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit deutschen Betriebsräten vorzugsweise in einem multi-nationalen Unternehmen mit Matrixstruktur
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke – Fähigkeit, auf allen Ebenen des Unternehmens zu kommunizieren
  • Fähigkeit, sich sowohl auf Details zu konzentrieren als auch Sachverhalte im größeren Zusammenhang zu sehen
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint)
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse


Warum American Express?

 

Sprechen Sie mit unseren Mitarbeitern und erfahren Sie, wer wir wirklich sind. Offen, kreativ, risikobereit, kooperationsfördernd und innovativ sind nur einige der Begriffe, die Sie hören werden. Amex hat eine Firmenkultur, die uns zu einem einzigartigen Arbeitgeber macht. Wollen Sie sich der Herausforderung stellen und wirklich etwas bewegen? Dann sind Sie es sich schuldig, Ihre Karriere bei American Express zu beginnen oder weiter auszubauen.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie maximal 4 Dokumente mit maximal jeweils 488 kb beifügen können.




ReqID: 20007108
Schedule (Full-Time/Part-Time): Vollzeit
Date Posted: 09.10.2020, 13:13:00